Kleine spanische Rennsemmel

Seat Ibiza


Wer denkt bei dem Namen "Ibiza" nicht direkt an schöne Strände, Palmen, Tapas oder spanischen Rotwein? Also wir glauben ja, die Designer des neuen Seat Ibiza hatten eher Sonne, Mucke und Party im Sinn, als sie den Wagen aus der Taufe gehoben haben.

Denn genau das Feeling bekommst Du, wenn Du mit unseren kleinen spanischen Freunden der Sonne entgegen ballerst. Mit dem sahnigen Direktschaltgetriebe (DSG), dem super stylischen Cockpit oder den multimedialen Features hast Du eigentlich keine Lust mehr, mit dem Bus zu fahren. Versprochen. Wenn Dich dann noch für die Variante mit den LED Schweinwerfern entscheidest, hast Du direkt auch eine sehr sexy Ansicht von hinten, für alles was nach Dir kommt.

Seat Ibiza Lagerfahrzeuge

Denn auch die Rückleuchten sehen dann im LED-Design verdammt schnittig aus. Seat hat noch dazu sparsame Motoren reingebaut, die zwar auf den ersten Blick nach nicht viel Leistung klingen, aber in der Stadt super spritzig sind und den Besuch bei Oma und Opa im Weserbergland trotzdem nicht zu einer fahrtechnischen Tortur über Land machen.

Der Seat Ibiza ist eine gelungene Mischung aus Vernunft, Sparsamkeit und spanischem Feuer. Schick ist dieser kleine Flamenco-Flo in jedem Falle. Wir haben gerade eine ganze Ladung voll dieser kleinen Raketen bekommen. Schau doch einfach mal hier vorbei.